Architekten- & Ingenieurrecht

14.05.2018

Planung eines Bauunternehmers verwertet: Kein Architektenvertrag zu Stande gekommen!

Werden Architektenleistungen erbracht und diese vom Bauherrn verwertet, kommt regelmäßig ein vergütungspflichtiger Architektenvertrag zu Stande, sofern sich
Kategorie: Architektenrecht

25.02.2018

Weiterbau trotz Mangelkenntnis: Kein Ersatzanspruch für vertiefenden Schaden!

Erfährt ein Bauherr während der Bauausführung von einem Herstellungsmangel (hier: zu niedrig betonierter Ringanker) und lässt er dennoch weiterbauen, hat er
Kategorie: Architektenrecht

25.02.2018

Haftung des Architekten für Baukostenüberschreitung

BGB § 280 Abs. 1, § 634 Nr. 4OLG Frankfurt, Beschluss vom 08.06.2015 - 4 U 3/15vorhergehend: LG Frankfurt/Main, 19.12.2014 - 2-31 O 86/14nachfolgend: BGH,
Kategorie: Architektenrecht

18.06.2017

Preisrecht der HOAI ist EU-rechtskonform!

OLG Naumburg, Urteil vom 13.04.2017 1 U 48/11 AEUV Art. 260 Abs. 1; BGB § 242; HOAI 1996/2002 § 4 Abs. 1, 4 § 22 Abs. 1, 2, § 52 Abs. 8, § 66 Abs. 1 Ein
Kategorie: Architektenrecht

09.01.2017

Wie sind Stundenlohnarbeiten prüfbar abzurechnen?

1. Eine fehlende Umsatzsteuernummer und die fehlende Mitteilung des Zeitpunkts der Leistungsausführung führen nicht dazu, dass die Schlussrechnung eines
Kategorie: Architektenrecht

31.10.2016

Nur beauftragte Grundleistungen werden vergütet!

"Begleitet" ein Architekt eine Baumaßnahme und entfaltet er Tätigkeiten "nach und nach", je nach den Erfordernissen des Einzelfalls, ezieht
Kategorie: Architektenrecht

04.10.2016

Architekt muss sich (auch) um bergbaurechtliche Problematik kümmern!

1. Voraussetzung für einen Amtshaftungsanspruch ist, dass die Auskunft eine geeignete Grundlage für die ins Auge gefassten Maßnahmen darstellt, also eine
Kategorie: Architektenrecht

Treffer 1 bis 7 von 108
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 Nächste > Letzte >>

Aktuelle Angebote

LA | CONCEPT auf FacebookLA | CONCEPT auf TwitterLA | CONCEPT auf Xing
LA | CONCEPT bei dem BVBS